MRSAplus - Gemeinsam gegen MRE!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Netzwerk und unseren Partnern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Sehr geehrte Mitglieder des MRSAplus Netzwerkes Lübeck e.V. und Interessierte,

 

die aktuell bestehende Tragödie in der Ukraine ist sehr bedrückend und zusätzlich zur Corona-Pandemie erneut sehr belastend für Betroffene als auch für Helfende. Die Hansestadt Lübeck hat auf ihrer Homepage eine Seite eingerichtet, auf der man sich über Hilfsmöglichkeiten informieren kann.

Darauf möchten wir gerne hinweisen, die Informationen finden Sie hier.

 

Neben dem menschlichen Leid werden uns auch infektiologische Besonderheiten im Rahmen der Versorgung ukrainischer Bürger und Bürgerinnen begleiten. Dazu möchten wir Ihnen gewonnene Informationen, die Sie ggf. für Ihre Arbeit nutzen können, nicht vorenthalten.

 

Nur gemeinsam werden wir diese neue Situation konstruktiv bewältigen können.

Hier finden Sie

 

Hansestadt Lübeck

 

"Grußwort an die geflüchteten Menschen aus der Ukraine

 

Herzlich willkommen in Lübeck!

Wir Lübecker:innen begrüßen die Menschen aus der Ukraine, deren Leben in diesen Tagen durch ein großes Unrecht bedroht ist, ganz herzlich in der Hansestadt Lübeck. Ihnen gehört unsere Solidarität, wir stehen an Ihrer Seite und werden Ihnen humanitäre Hilfe und Sicherheit bieten.

Viele Einwohnende unterstützen Sie in dieser schwierigen Zeit mit tatkräftiger Hilfe, mit Geld-, Sach, Kleiderspenden oder einer Unterkunft. Sie engagieren sich als ehrenamtliche Helfende in zahlreichen Projekten und stellen Angebote für geflüchtete ukrainische Familien bereit.

Die Menschen unserer Stadt möchten, dass Sie sich in Sicherheit fühlen, gut ankommen und einen Einstieg in Ihre neue Lebenssituation finden.

Auf dieser Website finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen und Hinweise zu zahlreichen Hilfsangeboten in der Stadt. Die Informationen werden laufend aktualisiert und erweitert.

 

Ласкаво просимо до Любека!

Ми, мешканці та мешканки ганзейського міста Любека, тепло та сердечно вітаємо людей з України, життям яких у ці дні загрожує велика несправедливість. Ми висловлюємо нашу щиру солідарність, ми підтримуємо вас і хочемо запропонувати вам гуманітарну допомогу та безпеку.

Багато жителів підтримують вас у цей непростий час, активно допомагаючи, жертвуючи гроші, речі, одяг чи житло. Вони беруть участь як волонтери в багатьох проектах та надають різні послуги сім'ям біженців з України.

Жителі нашого міста хочуть, щоб ви відчували себе в безпеці, благополучно прибули та знайшли вхід у нову життєву ситуацію.

На цьому сайті ви знайдете відповіді на найчастіші запитання та інформацію про численні пропозиції про допомогу в місті. Інформація постійно оновлюється та доповнюється.

 

Добро пожаловать в Любек!

Мы, жители и жительницы ганзейского города Любека, тепло и сердечно приветствуем людей из Украины, жизням которых в эти дни угрожает великая несправедливость. Мы выражаем вам нашу искреннюю солидарность, мы поддерживаем вас и хотим предложить вам гуманитарную помощь и безопасность.

Многие жители поддерживают вас в это непростое время, активно помогая, жертвуя деньги, вещи, одежду или жилье. Они участвуют в качестве волонтеров во многих проектах и оказывают различные услуги семьям беженцев из Украины.

Жители нашего города хотят, чтобы вы чувствовали себя в безопасности, благополучно прибыли и нашли вход в новую жизненную ситуацию.

На этом сайте вы найдете ответы на наиболее часто задаваемые вопросы и информацию о многочисленных предложениях о помощи в городе. Информация постоянно обновляется и дополняется."

Hinweise zu Prävention und Management von COVID-19-Erkrankungen in der stationären und ambulanten Altenpflege des RKI finde Sie hier.

 

Aktuelle Informationen zu Coronavirus finden Sie immer aktuell auf den Internetseiten des RKI

 

Gezielte Informationen für Lübeck finden Sie auf den Internetseiten der Stadt: www.luebeck.de

 

Influenza Saison 2021/2022

Einzelheiten zur aktuellen Lage finden Sie hier.

Turixin-Nasensalbe zeitweise nicht lieferbar.

Mögliche Alternativen finden Sie hier.

Leistungen für MRSA-Patienten:  Seit 1.Juli 2017 genügt neben der stationären Behandlung in den letzten 6 Monaten (4 Tage Verweildauer) EIN Risikofaktor, um das Screening abrechnen zu können.

Aufgrund der Auflösung der Arbeitsgemeinschaft und der Gründung des Vereins wird ein Neueintritt aller bisherigen Mitglieder erforderlich.

 

Bitte schicken Sie uns den ausgefüllten Aufnahmeantrag.

Die Jahresgebühr beträgt 30 Euro für jedes Mitglied.

 

per Post

         an das Gesundheitsamt, z.H. Frau Schiffner Sophienstr. 2 - 8, 23560 Lübeck

per Fax

        0451-122 5398

per Mail

        infektionsschutz@luebeck.de

Mitglied werden?

Sie wollen Partner bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Aufnahmeantrag herunter.
Wir freuen uns auf Sie!